Lederhosening

Mit einer Trachten-Lederhose auf Radreise gehen ? Völlig bekloppt? Wahrscheinlich Ja 😉

Trotzdem wagen wir mal dieses Experiment. Ein etwas „betagter“ Reiseradler hat mir das mal geraten. Gemacht habe ich es jedoch nie – bis zum diesem Jahr. Warum auch nicht? Als Sitzunterlage scheint es gut geeignet zu sein. Außerdem ist so eine Lederhose ja ein sehr nachhaltiges Produkt. Einmal gekauft hält sie in der Regel ein lebenlang bzw meist sogar länger.  Außerdem kann man so eine Tradition (aus einem Teil Deutschlands) transportieren.

Die Idee kommt aus Österreich und heisst dort Extreme Lederhosening

Der Partner für die „Lederhose auf Radreise“ ist Spieth & Wensky

Erste Bilder gibts hier bzw folgt mir auf den Social Network Seiten (siehe Buttons rechts von hier)


A long touring cycling trip with a original german „lederhose“ leatherpants ? Crazy? Ya,  some kind of! 😉

However i will try to do and i will see how it works out. So far my experiences are very good. It’s nice so show the people a little bit of (south) german tradition and it’s quite good for cycling also!

My partner for this idea is Spieth & Wensky

To see pictures, stories, follow me on the social networks (click on the buttons on the right sidebar)